https://rotary.de/willkommen-simone-sowa-a-1818.html
Dorsten

Willkommen Simone Sowa

Dorsten - Willkommen Simone Sowa
Für die Club-Chronik: Clubmeister Böckenförde, Simone Sowa, Distriktgovernor Heim und Präsident Loick (v.l.) © kein

Hartmut Bigalke07.09.2012

37 Jahre nach seiner Gründung hat der RC Dorsten nun die erste Freundin in den Club aufgenommen. Und als ob es nicht besser hätte passen können, fiel der dritte Besuch von Dr. med. Simone Sowa, Leitende Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe und Leitende Ärztin der Palliativmedizin am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus, mit dem offiziellen Besuch von Governorin Wilma Heim, erste Frau im Amt des Governors im Distrikt 1870, zusammen. Wilhelm Loick, Präsident des RC Dorsten, und Clubmeister Jan Bernd Böckenförde nahmen Simone Sowa in den Kreis der Rotarier auf. Loick dankte auch seinem Vorgänger Bernd Niehl, der in seiner Präsidentschaft das Feld im Club bestellt hatte, sodass nun die erste Frau aufgenommen werden konnte. Natürlich begrüßte Gov. Heim, dass die Dorstener weitere Freundinnen in ihren Club holen möchten.
Hartmut Bigalke
Hartmut Bigalke ist Journalist mit 40 Jahren Erfahrung als Redakteur mit vielfältigen Führungsaufgaben bei großen Regionalzeitungen, u. a. Westfälische Nachrichten und Schwäbische Zeitung. Seit 2006 ist er Journalist im Ruhestand, seit 2009 Distriktberichterstatter für den Rotary-Distrikt 1870.