https://rotary.de/wirtschaft/grundrecht-wohnen-a-13301.html
Foundation-Schwerpunkte

Grundrecht Wohnen

Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Matthias Schütt01.11.2018

Mit Habitat for Humanity hat Rotary International einen Partner gefunden, der Erfahrungen in der Bewältigung von Katastrophenschäden mitbringt. Die NGO mit christlichem Hintergrund wurde 1976 in den USA gegründet, ist in mehr als 70 Ländern tätig und kümmert sich vor allem um die Bereitstellung von Obdach für Menschen in Not. Neben Hilfe zur Selbsthilfe beim Hausbau gibt es auch Beratung, etwa wie man mit Hypotheken umgeht. Habitat selbst vergibt dafür günstige Darlehen. Auf der RI Convention 2017 in At­lanta erstellten 120 Teilnehmer in einem Habitat-Workshop Bauteile für die Wände von drei Wohnhäusern. „Mit der Erfahrung von Habitat und unserem Freiwilligennetzwerk“, so RI-Generalsekretär John Hewko, „können wir noch besser helfen, Gemeinden stark zu machen.“

hfhd.de