https://rotary.de/clubs/distriktberichte/freundschaft-2.0-a-10407.html
In Kürze

Freundschaft 2.0

In Kürze - Freundschaft 2.0
Weinprobe mit dem E-Club - auch eine Form, Spenden zu sammeln © Rotary

Neues aus dem Distrikt: Weinprobe online

Patrick Shaw01.04.2017

Das gepflegte Glas Wein mit Freunden am Kamin war und ist Sinnbild für die rotarische Freundschafspflege. Wie das auch in Zeiten von Facebook-Freundschaften und mit über den halben Erdball verstreuten Mitgliedern funktionieren kann, zeigt der E-Club of D1950. Zum dritten Mal lud er im März zu seiner Online-Weinprobe ein. Wie das geht? Jeder Teilnehmer bekommt den Wein zu sich nach Hause geschickt und probiert ihn dann gemeinsam mit live zugeschalteten (und wahlweise persönlich eingeladenen) Freunden/innen vor der Webcam. Ein neues Erlebnis, das der E-Club zugleich mit einer Spendenaktion für die "Ein-Dollar-Brille" verbindet. Für Biertrinker gab es übrigens auch schon eine Online-Bierprobe gemeinsam mit den E-Clubs Bavaria International und Hanse D1940.

Patrick Shaw
Patrick Shaw, Jahrgang 1975, war von 1997 bis 2001 Sanitätsoffizieranwärter der deutschen Luftwaffe und ist seit 2003 Redakteur der Nürnberger Nachrichten in den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Er war Gründungsmitglied und Präsident des Rotaract Clubs Weißenburg, 2005/06 Rotaract-Distriktsprecher sowie von 2007 bis 2013 Assistant Governor und Rotaract-Beauftragter im Distrikt 1950. Von 2008 bis 2010 betreute er redaktionell den Mitgliederbrief der German Rotary Volunteer Doctors. Seit 2007 ist er Mitglied des Rotary Clubs Roth und war dort 2015/16 Präsident. Das Amt des Distrikt-Berichterstatters übt er seit 2016 aus.