https://rotary.de/clubs/distriktberichte/hands-on-aktionen-weltweit-und-im-distrikt-a-19925.html
Distrikt

Hands-On-Aktionen weltweit und im Distrikt

Distrikt - Hands-On-Aktionen weltweit und im Distrikt
Dabei sein ist alles © Bernd Meidel

Beim Action Day zeigt sich die gesamte rotarische Familie als „People of Action“: mit Aktionen für den Umweltschutz, die Instandsetzung von Kinderspielplätzen oder bei Ausstellungen und Konzerten.

Frank Garrelts01.05.2022

Für RI-Präsident Shekhar Mehta ist der „Rotary Day of Service“ ein zentrales Ziel dieses rotarischen Jahres, zu dessen Verwirklichung auch Governor Gerhard Beckmann herzlich einlädt: „Shekhar Mehta möchte mit diesem internationalen Aktionstag ein Zeichen setzen und Rotary als Organisation präsentieren, die mit ihren Mitgliedern tatkräftig anpackt und die Welt ein kleines bisschen besser macht.“ Die zahlreichen Anmeldungen und Aktionsideen aus der rotarischen Familie im Distrikt 1850 können sich sehen lassen – hier ein kleiner Ausschnitt:

Zahlreich, originell, bunt

Der Rotary Club FriesoytheArtland-Cloppenburg plant gemeinsam mit der Universität Osnabrück in der Cloppenburger Innenstadt interaktive Stände zum Thema „Nachhaltiger Umgang mit Plastik“. Die Mitglieder des RC Oyten werden zusammen mit einem örtlichen Verein die Heide am Brillensee entkusseln, damit die Landschaft mit ihren typischen Pflanzen und Tieren nicht von Bäumen zugewuchert wird. Auch die Freundinnen und Freunde der Rotary Clubs Jever-Jeverland und Overledingen/Rhauderfehn engagieren sich für die Umwelt, die einen pflanzen Bäume und sammeln Müll, die anderen kümmern sich um die Gestaltung eines Dorfteichs. Die Nordenhamer Rotarier wiederum werden bei der ortsansässigen Kinderund Jugendfarm die Futterspendenkiste sanieren sowie weitere Dinge reparieren, die Freunde des RC Leer säubern am Leeraner Hafen die feststehenden Bänke und andere Sitzgelegenheiten. Der Rotary Club Osnabrück veranstaltet gemeinsam mit dem Rotaract Club Osnabrück bereits am 14. Mai einen Spendenlauf, voraussichtlich auf der Nahner Grasrennbahn. Ein Schwimmfest mit großem Rahmenprogramm organisieren die Westersteder Clubfreunde gemeinsam mit der örtlichen DLRG: Hier können Kinder kostenlos ihr Schwimm ab zei chen machen. Auch die acht Bremer Rotary Clubs planen gemeinsam mit Rotaract-Mitgliedern ein Projekt: Sie wollen einen Spielplatz auf Vordermann bringen. Um das Thema Sport geht es auch beim RC Papenburg, er erstellt zusammen mit dem E-Club of D-1850 ein öffentliches Beachvolleyballfeld in Papenburg. „Der Action Day ist bestens dafür geeignet, die vielen Kompetenzen der rotarischen Gemeinschaft darzustellen – lokal, regional und interna tional“, so Governor Beckmann.

Frank Garrelts

Frank Garrelts (RC eClub of D-1850), Distriktgovernor 1850 für  2023/24, ist Social Media Spezialist und Unternehmer aus Leidenschaft. Als Gründungsbeauftragter begleitete er die Entstehung des RC Worpswede und des 1. deutschen E-Clubs RC E-Club of D-1850. Er ist Ehrenmitglied im RC Worpswede und Associate Member im spanischen Rotary Club of Calvia International. 2008 war er im Distrikt 1850 für Presse und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, 2009-2017 unterstützte er den Jugendaustausch im Distrikt. 2017 bis 2021 war er Distriktbeauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit und Social Media und prägte von 2019 bis 2022 als Distriktreporter für das Rotary Magazin aktiv die Außendarstellung von D1850.

www.provoto.de