Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/hands-on-mit-der-rotarischen-familie-a-14696.html
Heidelbeerpflücken für den guten Zweck

Hands On mit der rotarischen Familie

Heidelbeerpflücken für den guten Zweck - Hands On mit der rotarischen Familie
Rotary Präsident Marco Menne (links), Rotarier und Geschäftsführer der Fa. Klasmann-Deilmann, Bernd Wehming, sowie Rotaracterin Skadi Menne überreichten 50 kg Blaubeeren an Annegret Wallmann (rechts), Leiterin der drei Alten- und Pflegeheime, die zusammen mit vier Pflegekräften stellvertretend für das große Team in allen drei Einrichtungen dankte. © RC Lingen

Nach erfolgreicher Ernte überraschte eine kleine Abordnung der Pflücker die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtungen Haus Simeon Lingen, Mutter Teresa Haus Lingen und Matthias Haus Lohne mit 50 kg Blaubeeren.

Frank Garrelts24.08.2019

Präsident Marco Menne vom Rotary Club Lingen unterstrich bei der Übergabe: „Was Sie tagtäglich für hilfebedürftige und ältere Menschen leisten, verdient unser aller Anerkennung und Respekt. Die Blaubeeren sind als symbolisches Dankeschön gedacht, das hoffentlich vielen schmeckt!“ 

Annegret Wallmann, Leiterin der drei Alten- und Pflegeheime, dankte für dieses Zeichen der Wertschätzung. Neben den examinierten Alten- und- Krankenpflegekräften würden alle weiteren Berufsgruppen wie Pflegehelfer, Hauswirtschafterinnen und Betreuerinnen bedacht – denn es sei das Zusammenwirken aller, die für die Bewohner das Gefühl von Zuhause schaffen.

Gepflückt hatten Lingener Rotarier, die jungen Rotaracter und InnerWheelerinnen im Rahmen der diesjährigen Hands-On-Aktion. Frühmorgens waren sie auf der 13 Hektar großen Plantage der Firma Klasmann-Deilmann in Geeste gestartet und hatten die gesunden Blaubeeren gesammelt.

Frank Garrelts
Frank Garrelts, geboren 1951, ist Social Media Specialist und Unternehmer aus Leidenschaft. Er ist Mitglied im RC Worpswede und half den E-Club of D-1850 azu gründen. 2008 war er im Distrikt 1850 für Presse und Öfffentlichkeitsarbeit verantwortlich, 2009- 2017 unterstützte er den Jugendaustausch im Distrikt. Seit 2017 ist er Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit und seit 2019 prägt er als Distriktreporter für das Rotary Magazin aktiv die Außendarstellung von D1850. www.provoto.de