https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-1830-a-12059.html
D1830

In Kürze 1830

 D1830 - In Kürze 1830
Wie unterschiedlich sind wir - zum Beispiel beim Umgang mit der Zeit, mit Sprache oder Essen? - Themen, denen sich die Schüler näherten. © RC Böblingen-Schönbuch

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Thema Integration

Immo Eberl01.03.2018

Der RC Böblingen-Schönbuch hat im Rahmen eines Distrikt-Grants 2017/18 unter der Federführung von Holger Esch eine zweitägige Auftaktveranstaltung mit der Gottlieb-Daimler-Schule 1 durchgeführt. Daran nahmen zwölf Schülerinnen und Schüler der VABO-Klassen (Vorbereitung auf Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) und sieben Schülerinnen des Technischen Gymnasiums teil.

Das Ziel lautete, sich kennenzulernen und die unterschiedlichen Kulturen zu reflektieren, um Verständnis und Akzeptanz von Unterschieden fördern. Schülerin Yazan kommentierte anschließend: "Mir ist klar geworden, wie wichtig es ist, miteinander zu reden und Fragen zu stellen. Schon cool, was wir da gemeinsam erarbeitet haben. Wir werden uns in der Gruppe auch künftig regelmäßig treffen".

Der RC Böblingen-Schönbuch will in dieses Projekt 25.000 Euro über drei Jahre hinweg investieren. 

Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1830

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.