https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-12426.html
RC Pforzheim-Schwarzwald

In Kürze

RC Pforzheim-Schwarzwald - In Kürze
Stehen schnurgerade in einer Reihe - die frisch angepflanzten Apfelbäumchen der Rotarier © RC Pforzheim-Schwarzwald

Neuigkeiten aus dem Distrikt: 90 Apfelbäume am Earth Day

Immo Eberl28.05.2018

Apfelbaum, Blüte, RC Pforzheim-Schwarzwald

Der RC Pforzheim-Schwarzwald mit seinen 37 Mitgliedern hatte in den vergangenen Wochen unter der Leitung des Präsidenten Jürgen Jainta die Anregung des Rotary International-Präsidenten aufgenommen, dass jedes Rotary-Mitglied einen Baum pflanzen solle. Das ließ sich der RC Pforzheim-Schwarzwald nicht zweimal sagen, pflanzte bei seiner Aktion im Frühjahr aber sogar zwei Bäume pro Mitglied.

 

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.