https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13179.html
D1920

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Zone 19-Treffen

Gustav Oberwallner01.11.2018

Anfang Oktober fand ein distriktübergreifendes Treffen der Dienste unserer Rotary Zone in Bratislava statt. Die Arbeitsgruppen beschäftigten sich unter anderem mit Best Practice Beispielen für Innovationen bei der Cluborganisation, attraktiven Strategien zur Gewinnung neuer Mitglieder in den Clubs, einer Analyse der aktuellen Zuwendungen auf Distriktebene, dem Leadership-Plan von Rotary Club Central, Vor- und Nachteilen der Öffentlichkeitsarbeit mit Socialmedia, Herausforderungen der Datenschutzgrundverordnung sowie der Online-Plattform GOOD NEWS für die Zone. Die Umgruppierung der Zonen bietet viele Chancen, Neues kennenzulernen. Unser Distrikt wurde vertreten durch Karin Klocker, Mitgliedschaftsbeauftragte D 1920.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1920

Gustav Oberwallner

Dr. Gustav Nikolaus Oberwallner (RC Gmunden) ist Gesellschafter der Automobile Mairhuber, außerdem EU-Beauftragter an der Wirtschaftskammer Österreich im Kfz-Handel. Er studierte BWL an der Johannes Kepler Universität in Linz. Es folgten ein MBA an der University of Dallas, Texas, und zehn Berufsjahre in der Firma Voest Alpine, darunter in der strategischen Konzerplanung.
Oberwallner arbeitete 30 Jahre als Lektor am Institut für Organisations-Forschung sowie am Institut International Management der JKU in Linz, desweiteren als Lehrveranstaltungsleiter am Wirtschaftsförderungs-Institut der Wirtschaftskammer Österreich. Er engagiert sich auch als stellvertretender Gemeinderat in Gmunden.
Seit 1994 ist er Rotarier und konnte sich bereits als Sekretär, Clubmeister, Präsident, Assistant Governor sowie seit 2016 als Distriktberichterstatter einbringen.