Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13883.html
D1830

In Kürze

D1830 - In Kürze
Mitglieder des Rotary Clubs freuen sich mit den Schülern über die Schulranzen des RC Schwäbisch Hall © RC Schwäbisch Hall

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Schulranzenaktion des RC Schwäbisch Hall

Immo Eberl01.04.2019

Seit zwölf Jahren unterstützt der RC Schwäbisch Hall die Anschaffung von Schulranzen mit Spendengutscheinen über jeweils 200 Euro. Die Gutscheine können bei der Stadt beantragt werden und sind in ausgewählten Fachgeschäften einzulösen. Die Kinder können dann ihren Schulranzen mit Federmäppchen und Turntasche selbst auswählen – eine gute Motivation zum Lernen. Die Spendengelder des RC Schwäbisch Hall – 2019 immerhin 9000 Euro – kommen nach Angaben von Freund Christian Gehring, dem Initiator des Projektes, und von Präsident Michael Röther aus großzügigen Einzelspenden und aus dem Ergebnis des alljählich im Sommer stattfindenden Benefiz-Golf-Turniers unter Rotariern und Gästen, in 2019 am 20. Juli.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1830

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.