https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-14662.html
D1950

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Oldtimer helfen Jung und Alt

Patrick Shaw01.09.2019

„Wheels for a good cause“ heißt es am 15. September in Alzenau. Unter diesem Motto versammelt der erst vor knapp fünf Jahren gegründete Rotary Club Rhein Main International bereits seit drei Jahren hunderte Oldtimer-Fans unterhalb der Burg und bietet neben mehr als 400 historischen Autos und Motorrädern ein Rahmenprogramm mit Livemusik, Leckereien und Kinderbespaßung. Schon auf der bisherigen, kleineren Fläche tummelten sich in den Vorjahren stets über 1000 Besucher – diesmal sollen es noch mehr werden. Der Reinerlös geht diesmal an das Hospiz in Alzenau und den Verein „unBehindert miteinander leben“, der unter anderem behinderten Kindern therapeutisches Reiten ermöglicht.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1950 

Patrick Shaw
Patrick Shaw, Jahrgang 1975, war von 1997 bis 2001 Offizieranwärter der Bundeswehr, von 2001 bis 2016 Volontär und Redakteur der Nürnberger Nachrichten und ist seit 2017 Redakteur des NN-Heimatverlags Treuchtlinger Kurier. Er war Gründungsmitglied und Präsident des Rotaract Clubs Weißenburg, 2005/06 Rotaract-Distriktsprecher sowie von 2007 bis 2013 Assistant Governor und Rotaract-Beauftragter im Distrikt 1950. Von 2008 bis 2010 betreute er redaktionell den Mitgliederbrief der German Rotary Volunteer Doctors. Seit 2007 ist er Mitglied des Rotary Clubs Roth und war dort 2015/16 Präsident. Das Amt des Distrikt-Berichterstatters übt er seit 2016 aus.