https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-14798.html
D1920

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Gemeinsam repräsentieren

Gustav Oberwallner01.10.2019

Georg Braun, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des RC Gmunden, brachte es beim PR-Workshop auf den Punkt: „Öffentlichkeitsarbeit ist eine Profession.“ Bei der Forcierung der Team orientierung einzelner Dienste nimmt die Öffentlichkeitsarbeit in den rotarischen Clubs eine herausragende Rolle ein, glücklicherweise haben viele Clubs exzellente Medienexperten in den eigenen Reihen. Die Berufung von Dalibor Truhlar als Chair für Öffentlichkeitsarbeit auf Distriktsebene unterstreicht die angestrebte Stärkung des öffentlichen Auftrittes. Der Erfolg von Öffentlichkeitsarbeit widerspiegelt sich in steigenden Zahlen in der Mitgliedschaftsentwicklung und in Neugründungen rotarischer Clubs in unserem Distrikt.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1920 

 

Gustav Oberwallner

Dr. Gustav Nikolaus Oberwallner (RC Gmunden) ist Gesellschafter der Automobile Mairhuber, außerdem EU-Beauftragter an der Wirtschaftskammer Österreich im Kfz-Handel. Er studierte BWL an der Johannes Kepler Universität in Linz. Es folgten ein MBA an der University of Dallas, Texas, und zehn Berufsjahre in der Firma Voest Alpine, darunter in der strategischen Konzernplanung.
Oberwallner arbeitete 30 Jahre als Lektor am Institut für Organisations-Forschung sowie am Institut International Management der JKU in Linz, desweiteren als Lehrveranstaltungsleiter am Wirtschaftsförderungs-Institut der Wirtschaftskammer Österreich. Er engagiert sich auch als stellvertretender Gemeinderat in Gmunden.
Seit 1994 ist er Rotarier und konnte sich bereits als Sekretär, Clubmeister, Präsident, Assistant Governor sowie seit 2016 als Distriktberichterstatter einbringen.