Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/luebecks-heimliche-helden-a-8758.html
Eine Stiftung fürs Ehrenamt

Lübecks heimliche Helden

Eine Stiftung fürs Ehrenamt - Lübecks heimliche Helden
Lübecks Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer überreicht Vanessa Hofmann den Rotary-Förderpreis 2016. Links Stiftungsvorstand Herbert Thiele, rechts der Präsident des RC Lübecker Bucht-Timmendorfer Strand, Christoph Lehners © Rotary Stitung zu Lübeck

So nennt die Rotary Stiftung zu Lübeck die jungen Ehrenamtler, die sie jedes Jahr mit ihrem Förderpreis auszeichnet. Dieses Jahr hatten sich 40 Jugendliche aus den unterschiedlichsten Gruppen und Initiativen beworben - von der DLRG bis zur Telefonseelsorge

Matthias Schütt14.03.2016

Vanessa Hofmann heißt die diesjährige Gewinnerin des Förderpreises der Rotary Stiftung zu Lübeck. Die Juroren wählten die 20-jährige Studentin für ihr langjähriges Engagement als Schwimm- und Erste-Hilfe-Ausbilderin bei der DLRG. Außerdem ist sie bei der Johanniter-Unfallhilfe und als Jugendgruppenleiterin aktiv. Dafür erhielt sie bei der feierlichen Preisverleihung im St.-Annen-Museum 1000 Euro persönliche Prämie sowie 2000 Euro zur Verwendung in ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Anerkennungsprämien von 500 Euro erhielten Annika Ulrich (Seglerverein Wakenitz) und Marvin Sadlowski (Jugendfeuerwehr Dänischburg). Den Förderpreis für Gruppen in Höhe von 100o Euro erhielten die Verkehrshelfer der Schule am Meer in Lübeck-Travemünde, die vor und nach der Schule die Verkehrsschwächsten begleiten. Alle übrigen Bewerber erhielten Urkunden und die Einladung zu einem besonderen Gemeinschaftsevent im Sommer.

Rotary Stiftung Lübeck zeichnet Jugendliche aus

Ehrungen und Anerkennungen gab es für zahlreiche engagierte Jugendliche in Lübeck

Schirmherrin der Veranstaltung ist traditionell die Stadtpräsidentin von Lübeck, Gabriele Schopenhauer, die den jungen Leuten für ihre Empathie, Kreativität, Ausdauer und Verantwortungsbewusstsein dankte. „Ihr Engagement steht für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft”, betonte der Stiftungsvorsitzende Herbert Thiele (RC Lübecker Bucht-Timmendorfer Strand).

Der Lübecker Förderpreis wird seit 2005 jährlich an junge Menschen bis zum 27. Lebensjahr ausgelobt. Sie müssen sich in der Region Lübeck besondere Verdienste in der ehrenamtlichen Jugendarbeit erworben haben.

 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.