https://rotary.de/clubs/distriktberichte/orgelumzug-a-8185.html
Kassel

Orgelumzug

Mit ihrer Initiative trugen Kasseler Rotarier wesentlich zum Erhalt einer Orgel bei.

Christian Kaiser16.10.2015

Am Glühweinstand von Lions beim Kasseler Weihnachtsmarkt hatte Claus P. Müller v. d. Grün, 2013/14 Präsident des RC Kassel-Wilhelmshöhe, von einem ganz besonderen Projekt erfahren: Die wegen Gebäudesanierung abgängige Bosch-Bornefeld-Orgel der evangelischen Martinskirche sollte in die katholische St. Elisabeth Kirche eingebaut werden - ein sehr aufwändiges Vorhaben, das nur mit erheblicher Hilfe von Spenden finanziert werden konnte. Aus ersten Ratschlägen wurde schnell eine rotarische Initiative, an der sich die Kasseler Rotary Clubs, der RC Baunatal und der RC Kassel-Hofgeismar beteiligten. Mit einer Spende von 5.000 € wurde zudem ein unübersehbarer beispielgebender Impuls in der lokalen Öffentlichkeit gesetzt.
Jetzt, fast zwei Jahre nach Beginn der Initiative, konnte der Umzug der Orgel abgeschlossen werden.
Zum Dank hatte Pfarrer Bulowski die Rotarier zu einem Konzertabend in die Elisabethkirche eingeladen. Bei seinem Gang durch Musikepochen, Stile und Landschaften zog Regionalkantor Thomas Pieper „alle Register“ der zu neuem Leben erweckten Orgel und begeisterte die etwa 100 Besucher.
Abschließend überraschte der Initiator, Claus P. Müller v. d. Grün, mit einem leckeren mehrgängigen Essen, das durch kleinere Verdauungsspaziergänge hoch in die Orgel unterbrochen werden konnte.