Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/rasante-kurven-zur-freundschaft-a-10139.html
Offene Rotarische Skimeisterschaften am Arber

Rasante Kurven zur Freundschaft

Offene Rotarische Skimeisterschaften am Arber - Rasante Kurven zur Freundschaft
Vielleicht nicht ganz so rasant, dafür rotarisch: Offene Rotary-Skimeisterschaften am Arber © Foto: Fürstlich Hohenzollernsche ARBER-BERGBAHN e.K.

Am Arber, dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes, wo sonst die Slalom-Weltelite FIS-Rennen austrägt, finden am 18. Februar 2017 die Offenen Rotarischen Skimeisterschaften des Distrikts 1842 statt.

Gerald Huber01.02.2017

Ausgetragen wird ein Riesenslalom in verschiedenen Altersgruppen in Einzel- und Mannschaftswertung. Eingeladen dazu sind alle Rotarier und ihre Freunde aus Deutschland, Österreich und Tschechien. Als Preise winken wertvolle Pokale. Federführend ist der RC Bayerwald-Zwiesel. Interessenten finden die offizielle Ausschreibung der Skimeisterschaften auf der Website des Clubs (www.rotary-zwiesel.de). Dort kann man sich auch anmelden.

Gerald Huber

Gerald Huber, geboren 1962 in Landshut, studierte Geschichte und Sprachwissenschaften in Regensburg und München. Huber arbeitet als Redakteur für den Bayerischen Rundfunk und ist daneben Autor zahlreicher Sendungen und Bücher zu kulturellen und historischen Themen. Rotarier wurde er 2000 beim RC Ingolstadt, seit 2012 gehört er dem Rotary Club München-Bogenhausen an. Zuletzt veröffentlichte er „Hubers Bairische Wortkunde. Wissen woher Wörter kommen“ (Volk Verlag 2013).