https://rotary.de/clubs/distriktberichte/taetige-hilfe-...-im-wahrsten-sinne-des-wortes-a-14312.html
RC Göppingen beim Göppinger Maientag

Tätige Hilfe ... im wahrsten Sinne des Wortes

RC Göppingen beim Göppinger Maientag - Tätige Hilfe ... im wahrsten Sinne des Wortes
Der Maibaum beim Göppinger Maientag war für Schüler ein Kletterbaum - mit tollen kleinen Überraschungen. © RC Göppingen

Der RC Göppingen stattet seit 1978 den Kletterbaum auf dem Göppinger Maientag aus.

Immo Eberl02.06.2019

Den Göppinger Maientag, das Volksfest im Filstal, gibt es seit 1650, seit Anfang des 19. Jahrhunderts klettern Schüler auf einen Maibaum und holen sich kleine Geschenke herunter, seit 1978 wird dieser Kletterbaum von Rotariern des RC Göppingen ausgestattet und betreut und auch heute ist diese Idee modern und begehrt bei den Kindern.

2019, göppingen, maientag, kletterbaum
Lauter Geschenke, aber nicht leicht zu erreichen...

2019 dauerte es ziemlich genau 60 Minuten bis jeweils ca. 50 Geschenke von vier Bäumen von Schulkindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren geholt waren. Auch vermeintlich uninteressante Gutscheine konnten am Ende für Fahrräder, E-Scooter und anderes eingelöst werden.

Bei sommerlichen Temperaturen waren fünfzehn Freundinnen und Freunde im Einsatz; teilweise war tätige Hilfe notwendig und die Kinder mussten angeschoben werden. Eine sehr gelungene Aktion mit der der Club in seiner Heimatstadt "Gesicht gezeigt" hat.

Stephan Vomhoff
Präsident des RC Göppingen

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.