https://rotary.de/clubs/distriktberichte/viel-schwung-bei-interact-a-8426.html
Distrikt

Viel Schwung bei Interact

Distrikt - Viel Schwung bei Interact
Eine Geburtstagstorte für den Interact Club Wien

Der IAC Wien feierte sein fünfjähriges Bestehen. Im gesamten Distrikt ist die rotarische Jugend in einem kräftigen Aufschwung

Hubert Nowak02.01.2016

Wenn Sportlern eins nach dem anderen gelingt, dann haben sie einen „Lauf“. Einen solchen hat derzeit auch Interact. Seit vor fünf Jahren mit dem Interact Club (IAC) Wien der erste im Distrikt gegründet wurde, sind die rotarischen Teens stark im Kommen. 2010 gab es in Wien noch keinen einzigen Interact Club. Heute sind es in der Bundeshauptstadt bereits drei. Damit sind in den beiden Distrikten 1910 und 1920 inklusive Bosnien-Herzegowina schon 18 Clubs aktiv, zwei weitere werden im Frühjahr gegründet.

Der IAC Wien war die Keimzelle für viele Aktivitäten der letzten fünf Jahre. Im Zuge dieser Clubgründung hat sich gezeigt, dass es vor allem die vielen Austauschschüler sind, die sich nach ihrem Auslandsaufenthalt, begeistert von Rotary und Interact, für die Weiterentwicklung einzelner Clubs oder eine Neugründung engagieren. Natürlich geht es bei Interact neben dem sozialen Engagement auch darum, Spaß zu haben, neue Freunde zu finden und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Neues Gremium IBÖ
Inzwischen hat sich Interact auch mit einer überregionalen Struktur gefestigt. Seit dem Herbst sind die Clubs untereinander vernetzt. Das „Interact Board Österreich“ (IBÖ) besteht aus sieben Funktionsträgern und soll in den unterschiedlichen Regionen die Brücke zwischen Interact und Rotaract beziehungsweise Rotary schlagen und den Austausch fördern. Damit gibt es klare Ansprechpersonen für Projekte, eine verbesserte Datenverwaltung und eine einfachere Kommunikation. Unter interact.rotary.at verfügt nun auch Interact über eine eigene Website samt einer Datenbank; auf der Rotary-App sind die Clubs unter ihrem Patenclub ebenfalls leicht zu finden.
Der IAC Wien feierte sein fünfjähriges Jubiläum mit einem Benefizkonzert zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung. Insgesamt hat der Club in fünf Jahren diese Forschungseinrichtung bereits mit mehr als 13.000 Euro unterstützt.

Weltweit sind derzeit rund 15.000 Interact Clubs aktiv. Damit ist statistisch gesehen fast jeder zweite Rotary Club Pate eines Interact Clubs. In Österreich gibt es noch einen ordentlichen Nachholbedarf. Hier liegt das Verhältnis von rund 160 Rotary Clubs zu bald 20 Interact Clubs erst bei eins zu acht. 

Hubert Nowak
Dr. Hubert Nowak ist Buchautor und Medienberater. Er war 40 Jahre lang als Journalist und Manager in verschiedenen Funktionen im ORF tätig, darunter als Moderator und stellvertretender Chefredakteur der „Zeit im Bild“, als Landesdirektor des ORF Salzburg, als Projektleiter für die ORF TVthek und als Redaktionsleiter des ORF für 3sat. Er ist Gründungsmitglied des RC Perchtoldsdorf. Zuletzt veröffentlichte er „Ein österreichisches Jahrhundert: 1918-2018“ (Molden Verlag, 2017). hubertnowak.at