Distrikt 1920

Hochwasser-Katastrophe - Massive Hilfsaktion für Bosnien-Herzegowina

Die Stadt unter Wasser, eines der Wohnviertel mit den Schulen © RC Kitzbühel/ RC Doboj

14.11.2014

Hochwasser-Katastrophe 

Massive Hilfsaktion für Bosnien-Herzegowina

Heinrich Marchetti-Venier

Die Mittelschule für Gastgewerbe und Handelsschule Doboj in Bosnien-Herze­gowina, eine der 15 Partnerschulen des Foundation-Projekts „Fight Youth Poverty“, war durch das Hochwasser im Mai arg getroffen. Das Wasser meterhoch, die Bausubstanz beschädigt, alle Einrichtungen und Lehrmittel vernichtet. Das erst im Jänner als Projekt eingerichtete Betriebswirtschaftliche Zentrum zum Training in Übungsfirmen war völlig unbrauchbar, Hilfe durch den Staat nicht zu erwarten und die Ziele des Projekts infrage gestellt. Rasche Hilfe war angesagt.
Eine Zusammenarbeit der Clubs Kitzbühel und Wolfratshausen-Isartal, dem Distrikt 1920 und dem Rotary Deutschland Gemeindienst sowie der deutschen Regierung brachte großzügig Hilfe. Die Reinigung des Gebäudes wurde in Eigenregie und seine Renovierung über die UNO bewältigt. Rotary stattet die Schule mit neuen Möbeln, Geräten und Lehrmitteln in Höhe von 106.000 Euro aus. Der Einsatz vor Ort wurde von den langjährigen Partnern rotarischer Bildungsprojekte in Bosnien-Herzegowina abgewickelt. Alle Arbeiten sind nun abgeschlossen, der Unterricht wieder aufgenommen. Dieses Miteinander von Selbsthilfe, internationalem und rotarischem Einsatz ist nicht nur Hilfe für eine Schule, sondern eine unverzichtbare Unterstützung einer Gemeinschaft in Not, die noch immer unter den Folgen des Bürgerkriegs leidet.

Erschienen in Rotary Magazin 11/2014

Heinrich Marchetti-Venier

DDr. Heinrich Marchetti-Venier wurde in Oberösterreich geboren. Nach dem Abitur nahm er ein Studium des Lehramtes sowie der Geistes- und Naturwissenschaften an den Universitäten Salzburg auf, es folgten die Stationen, Wien, München, Bochum, Turin, Strasbourg und Washington. Anfangs Tätigkeit in der Raumordnung, später als Historiker und Privat-Gutachter sowie Autor. Er hatte lange Zeit das Amt des Distriktberichters für die österreichischen Distrikte D 1910 und 1920 inne. Heinrich Marchetti-Venier starb im November 2015.

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Rüdiger Fikentscher Friedhelm Brusniak Matthias Schütt Sigmar Gabriel Franz-Josef Overbeck Andreas Kossert

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen