https://rotary.de/wirtschaft/lesen-verbindet-a-15052.html
Foundation-Schwerpunkte

Lesen verbindet

Kommunale Wirtschaftsentwicklung

Matthias Schütt01.11.2019

Dass Lesen wirklich verbindet, das hoffen die Mitglieder des RC Port Macquarie Sunrise in Australien mit ihrem Leseprojekt für obdachlose Mitbürger. Dabei nutzen sie eine Idee, die zwei junge Männer vor ein paar Jahren in Brisbane erprobt haben: In einem mit zwei Waschmaschinen ausgestatteten VW-Bus können Obdachlose ihre Wäsche waschen. Während die Trommeln rotieren, gibt es eine warme Suppe – und neuerdings auch ein Buch. Diese „Footpath Library“ baut darauf, dass Literatur dabei helfen kann, Lebenskrisen zu überwinden. In einer Testphase soll ermittelt werden, ob und welche Bücher gefragt sind. „Die Bücher müssen auch nicht zurückgegeben werden“, heißt es im Club. Andererseits wünscht man sich Reaktionen der Nutzer, um ins Gespräch zu kommen.

portnews.com.au/story/5582654/footpath-library-to-build-greater-connections-with-those-living-tough/

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.