Distrikt 1850

Distrikt - Ein schöner Tag in Oldenburg

© privat

15.01.2018

Distrikt 

Ein schöner Tag in Oldenburg

Tim Unger

Die Inbounds des Distrikts trafen sich auf Einladung von Governor Dirk Bode in Oldenburg. Nach der Weihnachtsfeier stand auch Bowling für einen guten Zweck auf dem Programm.

37 Austauschschüler des Distrikts 1850 machten sich Ende des Jahres auf den Weg nach Oldenburg, um dort an der Weihnachtsfeier für die Inbounds, die sich in Deutschland aufhaltenden Austauschschüler, teilzunehmen. Die Feier selbst wurde von Governor Dirk Bode (RC Oldenburg-Graf Anton Günther) in Zusammenarbeit mit Rotex vorbereitet.

Der Tag startete für die Inbounds vormittags im Herbartgymnasium mit einem Sprachtest. Sie mussten ihre schriftlichen und mündlichen Deutschkenntnisse unter Beweis stellen. Dass der Spracherwerb beim rotarischen Schüleraustausch einen hohen Stellenwert genießt, wussten die Schüler und bereiteten sich entsprechend intensiv vor. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden die Jugendlichen in kleinere Arbeitsgruppen aufgeteilt. In diesen wurde gebastelt, gebacken oder deutsche Weihnachtsmusik einstudiert. Die Ergebnisse dieser weihnachtlichen Workshops galt es dann, im Plenum zu präsentieren, um somit eine wunderbar vorweihnachtliche Atmosphäre zu schaffen.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden die im letzten Jahr von den Inbounds im Rahmen des Inbound-Service-Projekts gesammelten Spendengelder in Höhe von 2.600 Euro an Werner zu Jeddeloh (RC Westerstede), Gründungsvorsitzender des Vereins pro:connect, überreicht. Der spendenfinanzierte Verein bringt arbeitssuchende Geflüchtete und potentielle Arbeitgeber aus der Region zusammen.

Oldenburg, Inbounds, Rotex, Bowling, Dirk Bode
Bowlen mit Governor Dirk Bode - ein runder Abschluss

Nach einem erlebnisreichen Tag übernahmen am Abend die Rotexer (zurückgekehrte Austauschschüler, die den rotarischen Jugenddienst unterstützen) das Steuer und übernachteten mit den Inbounds in der Sporthalle des Herbart-Gymnasiums. Der nächste Tag war dann dem genannten Inbound-Service-Projekt gewidmet. Neben Einzelprojekten gab es zwei Gruppenprojekte. Ein aus Bildern der Deutschlandreise der Austauschschüler zusammengestellter Jahreskalender wurde zum Verkauf angeboten; desweiteren ging die Gruppe gemeinsam bowlen, um nach dem Prinzip eines Spendenlaufes für jeden Strike oder Spare Gelder zu sammeln. Nach einer warmen Mahlzeit im Bowlingcenter Oldenburg ging es für die Inbounds wieder auf den Heimweg.
 

Erschienen in Rotary Magazin 2/2018

Tim Unger
Dr. Tim Unger hat ein Studium der Evangelischen Theologie und arbeitet seit 1989 als Pfarrer. Erst in Vechta, Dinklage/Wulfenau und seit 2009 in Wiefelstede. Unger ist Herausgeber der Buchreihe „Bekenntnis, Fuldaer Hefte“ und seit 2011 Distriktberichterstatter für D 1850.

Rotary Magazin 5/2018

Rotary Magazin Heft 5/2018

Titelthema

Russland - Jenseits von Putin

Unser Verhältnis zu Russland ist belastet von politischen Krisen. Doch wer dorthin reist, wird ein Land entdecken, das bunter und vielfältiger ist, als viele der auf den Kreml fixierten Berichte vermitteln.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen