Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13051.html
D1870

In Kürze

D1870 - In Kürze
© Projekt Sprache verbindet (alle)

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Wildschweinessen hilft sozialen Projekten

Dirk Möwius01.11.2018

Zum dritten Mal hatte der RC Mettmann zum Wildschweinessen eingeladen. Präsident Peter Scholl und das Team hatten alle Vorbereitungen selbst erledigt.

Yoyo, Rumänien, Hilfsprojekt, Straßenkinder
Der RC Mettmann will unter anderem fünf kleine Jungs in Rumänien von der Straße holen und ihnen Bildung ermöglichen.

Vor ein paar Wochen lud der RC Mettmann zum Benefiz-Wildschweinessen ein – mit großem finanziellem Erfolg. Der Club nahm rund 3000 Euro ein. Präsident Peter Scholl freut sich: „Der Erlös geht an zwei soziale Projekte. Die eine Hälfte an ,Joyo – Help me to start‘, wo wir zusammen mit Clubs aus Polen und Frankreich helfen, fünf Straßenkinder in Rumänien auf die Schule vorzubereiten, und die andere Hälfte an ,Sprache verbindet‘.

Hier geht es darum, Migrantenkindern mithilfe von eigens geschulten Oberstufenschülern Deutsch beizubringen. Die sogenannten Scouts gehen in die Familien und reden und spielen mit den Kindern, wodurch diese die neue Sprache wie von selbst aufsaugen.“


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1870

Dirk Möwius

Dirk Möwius, Mitglied im RC Geldern seit 1998, ist seit über 30 Jahren für die Rheinische Post als Lokalredakteur am Niederrhein aktiv. Im Ehrenamt ist er Vorsitzender der Lebenshilfe Moers.