https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-9991.html
Distrikt 1920

In Kürze

Gustav Oberwallner01.12.2016

Unterstützung
Clubs erhalten für den Kauf von Büchern für das Projekt LESE-Patenschaften in Volksschulen bis zu 300 Euro. Bitte mit dem entsprechenden Nachweis melden beim Foundation-Beauftragten Klaus Hötzenecker, klaus.hoetzenecker@gmail.com. Diese Initiative des Berufsdienstes, Past-Gov. E. Marent – „Sprachkenntnisse sind für den beruflichen Werdegang wichtig“ –, und des Gemeindienstes, Past-Gov. Peter Posch, unterstützt damit auch Integrationsanstrengungen. Namhafte Clubs wie der RC Linz-Süd mit Past-Gov. Julius Stiglechner, der RC Mondseeland mit Präsident Bruno Gritzky (um nur einige wenige stellvertretend zu nennen), praktizieren seit Jahren sehr erfolgreich die LESE-Patenschaft.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt findenSie ­unter rotary.de/distrikt/1920

Gustav Oberwallner

Dr. Gustav Nikolaus Oberwallner (RC Gmunden) ist Gesellschafter der Automobile Mairhuber, außerdem EU-Beauftragter an der Wirtschaftskammer Österreich im Kfz-Handel. Er studierte BWL an der Johannes Kepler Universität in Linz. Es folgten ein MBA an der University of Dallas, Texas, und zehn Berufsjahre in der Firma Voest Alpine, darunter in der strategischen Konzerplanung.
Oberwallner arbeitete 30 Jahre als Lektor am Institut für Organisations-Forschung sowie am Institut International Management der JKU in Linz, desweiteren als Lehrveranstaltungsleiter am Wirtschaftsförderungs-Institut der Wirtschaftskammer Österreich. Er engagiert sich auch als stellvertretender Gemeinderat in Gmunden.
Seit 1994 ist er Rotarier und konnte sich bereits als Sekretär, Clubmeister, Präsident, Assistant Governor sowie seit 2016 als Distriktberichterstatter einbringen.

Weitere Artikel des Autors

11/2018 In Kürze
11/2018 Beim ICC geht es aufwärts
10/2018 In Kürze
6/2018 Vorbild für Werte-Gesellschaft
6/2018 In Kürze
5/2018 In Kürze
4/2018 In Kürze
3/2018 In Kürze
2/2018 In Kürze
2/2018 In Kürze
Mehr zum Autor