https://rotary.de/clubs/distriktberichte/landratsamt-wird-zum-musikalischen-salon-a-10358.html
Hofheim

Landratsamt wird zum musikalischen Salon

Hofheim - Landratsamt wird zum musikalischen Salon
Hochkarätige Künstler: Flötistin Sarah Louvion, Cellist Rüdiger Clauß und Pianistin Seoung-eun Cha. © Klaus Zimmermann

Seit fünf Jahren veranstalten der RC Main-Taunus und der Main-Taunus-Kreis hochkarätige Benefizkonzerte im Sitzungssaal des Landratsamtes.

Christian Kaiser27.02.2017

Seit fünf Jahren findet im Landratsamtein Hofheim jeweils im Februar ein Benefizkonzert statt. Veranstalter sind der Main-Taunus-Kreis und der gleichnamige Rotary Club.

Manfred Spindler (RC Main-Taunus), der die Konzerte von Anfang an organisiert, war es auch diesmal gelungen, mit der Flötistin Sarah Louvion, dem Cellisten Rüdiger Clauß und der Pianistin Seoung-eun Cha hochkarätige Künstler zu gewinnen.

Auf dem Programm standen Werke von französischen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts. Begleitende Erläuterungen der Künstler halfen, sich in die Zeit der Spätromantik und des Impressionismus einzufühlen.

Landrat Michael Cyriax (RC Bad Soden – Königstein) und Markus Gurlitt, Präsident des Rotary Clubs Main Taunus, dankten den beiden Musikerinnen und dem Cellisten für das beeindruckende Konzert. Die Zuhörer wurden nach langem Beifall noch mit einer Zugabe belohnt.

Auch Dank des intensiven Einsatzes der Clubmitglieder konnten alle 320 Eintrittskarten zu 25 bis 35 Euro verkauft werden. Das Nettoergebnis der Veranstaltung im Umfang von rund 10.000 Euro geht an die Main-Taunus-Stiftung. Diese Einrichtung hat es sich unter Vorsitz von Landrat Manfred Cyriax vorwiegend zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind und keine – oder nicht ausreichende – Hilfe aus anderen Quellen zu erwarten haben, zu unterstützen. Je nach Situation werden auch größere Projekte gefördert - wie im vergangenen Jahr der Bau eines Spielplatzes für ein Übergangswohnheim.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.