https://rotary.de/clubs/distriktberichte/luther-retten-a-7674.html
Prenzlau

Luther retten

Prenzlau - Luther retten
Übergabe der Clubspende für das Luther-Denkmal in Prenzlau © RC Prenzlau

Der RC Prenzlau sorgt für die Anschubfinanzierung zur Sanierung des Luther-Denkmals der Stadt

Matthias Schütt05.07.2015

In Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 soll das Luther-Denkmal vor der St. Marienkirche in Prenzlau saniert werden. Die Gesamtkosten werden auf 15.000 bis 16.000 Euro geschätzt. Der Rotary Club übergab jetzt vor dem Denkmal einen Scheck über 6000 Euro an Vertreter der Stadtverwaltung. Damit sollen die ersten Arbeiten finanziert werden. Für den Restbetrag sucht die Stadt noch nach einer Förderung, will aber auch Eigenmittel einsetzen. 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.