https://rotary.de/clubs/distriktberichte/neues-format-distrikt-news-per-mail-a-18889.html
Distrikt

Neues Format: Distrikt-News per Mail

Distrikt - Neues Format: Distrikt-News per Mail
Meeting des Distriktbeirats in Börstel bei Osnabrück © Privat

Anders, mutig und informativ – ab sofort versendet Governor Gerd Beckmann in regelmäßigen Abständen einen knapp gehaltenen E-Mail-Bericht.

Frank Garrelts01.11.2021

Die Mails haben keinen PDF-Anhang und präsentieren den Leserinnen und Lesern das neueste aus dem Distrikt auf einen Blick. Falls es bei der Weiterleitung in Ihrem Club noch gehakt hat, lesen Sie hier die Inhalte der ersten Ausgabe:

Distriktleben 51 Clubbesuche bis Ende September, es gab diverse Präsenzmeetings mit attraktiven Angeboten. Ein Highlight: Die zehnjährige  Charterfeier des RC Bremen-Böttcherstraße mit einem wunderbaren Abend auf einem Schiff, das „nebenbei“ Bremen bei Nacht zeigte. Außerdem: Die Rad-Friedensfahrt des RC Friedensstadt Osnabrück gemeinsam mit dem RC Münster 1848. Auch die Finanzen sind fest im Griff – von Alfred Vogt (RC Borkum). Er ist auch mit 92 Jahren ein kompetenter und engagierter Schatzmeister. Jung geblieben ist Joosten Connemann vom RC Leer, er blickt auf 90 Lebensjahre, davon 60 als Rotarier zurück.

Fluthilfe Auf dem RDG-Konto „Allgemeine Hochwasserhilfe“ sind bis dato 1,35 Millionen Euro eingegangen. Der Distrikt 1810 freut sich bislang über ca. 900.000 Euro und der Distrikt 1900 über 305.000 Euro. Die Spenden werden nach dem Subsidiaritätsprinzip verteilt und müssen innerhalb von zwei Jahren verwendet werden. Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die therapeutische Betreuung für traumatisierter Kinder eine große Rolle spielen wird. Neben den Geldspenden werden aktuell auch Handwerker gebraucht, die vor Ort helfen. Der Rotary Club Bornheim unterstützt die Gemeinde Swisttal bei der Umsetzung ihrer Aktion „winterfest“, indem die Clubfreunde sich an der Suche und Gewinnung von dringend benötigten Gutachtern für Gebäudeschäden und Bauleitern zur Gewerkeaufstellung beteiligen.

Ruanda Das Spendenbarometer – einzusehen unter rotary.de/distrikt/1850 – steht schon fast bei 35.000 Euro, bis zum 31. Dezember 2021 werden aber noch weitere 65.000 Euro gebraucht, um mit 100.000 Euro den Bau der Rotary D1850 Elementary School in Ruanda zu realisieren. 

Jugenddienst Im September fand nach langer Zwangspause wieder die „Orientation“ statt. 62 Jugendliche waren mit einem Elternteil anwesend und beabsichtigen, in den Austausch 2022/23 zu gehen!

Distriktteam Christoph Grote vom RC Vechta übernimmt ab sofort die Aufgaben im Bereich „Social Media“ und Horst Baraczewski vom RC Bremen-Weser ist Ansprechpartner für die Clubs im Bereich „Öffentlichkeitsarbeit“.

Feedback zum neuen Distrikt-News-Format bitte an g.beckmann@rotary1850-live.de

Frank Garrelts

Frank Garrelts (RC eClub of D-1850), geboren 1951, ist Social Media Spezialist und Unternehmer aus Leidenschaft. Als Gründungsbeauftragter begleitete er die Entstehung des RC Worpswede und des 1. deutschen E-Clubs RC E-Club of D-1850. Er ist er Ehrenmitglied im RC Worpswede und Associate Member im spanischen Rotary Club of Calvia International.  2008 war er im Distrikt 1850 für Presse und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, 2009-2017 unterstützte er den Jugendaustausch im Distrikt. Seit 2017 ist er Distriktbeauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit und Social Media und prägt seit 2019 zusätzlich als Distriktreporter für das Rotary Magazin aktiv die Außendarstellung von D1850.

www.provoto.de