https://rotary.de/clubs/in-kuerze-a-6911.html
Distrikt

In Kürze

Michael Vogt17.03.2015

Kaminabende An dieser Stelle sei es gestattet, ein paar Gedanken zum „Kamin­abend“ loszuwerden: In vielen Clubs ist diese Veranstaltung zu einer festen Einrichtung geworden. Gastgeber und Gäste haben die Möglichkeit, sich bei einem ungezwungenen Abendessen über Gott und die Welt auszutauschen. In den normalen Meetings und auch bei den Veranstaltungen, bei denen die Ehe- oder Lebenspartner anwesend sind, ist dafür nicht immer die nötige Ruhe und Zeit gegeben. Der Kaminabend hilft den Rotarierinnen und Rotariern, sich noch besser kennenzulernen und so manche Gemeinsamkeit zu entdecken. Schade, wenn in manchen Clubs diese Tradition verloren geht. Übrigens: Wer keinen Kamin sein eigen nennt, kann eine Kamin-DVD einlegen.

Michael Vogt
Michael Vogt (Jahrgang 1964) wurde in Paderborn geboren. Nach dem Theologiestudium in seiner Heimatstadt und in Graz wurde er 1990 zum Priester geweiht. Seit neun Jahren lebt und arbeitet er in Dortmund und ist seit 2011 Rotarier. Das Amt des Distriktbericherstatters für D 1900 übernimmt er mit Beginn des neuen rotarischen Jahres 2014/2015.