https://rotary.de/dienstleistung-pur-a-1467.html
RDG und DRS

Dienstleistung pur

RDG und DRS - Dienstleistung pur
Die Mitarbeiter des Rotary Deutschland Gemeindienstes in Düsseldorf wickeln die Spenden der Rotarier in Deutschland ab und stehen ihnen beratend zur Seite

Sybe Visser06.07.2012

Wechsel in der Leitung der Geschäftsstelle und des ganzen Vorstands des Rotary Deutschland Gemeindienstes (RDG) beherrschte dieses rotarische Jahr. Das klassische Spendenaufkommen war krisenfest und wuchs weiter. Trotz  ausbleibender Katastrophen blieben die gesamten Finanzströme deswegen doch in Vorjahreshöhe.

Intern bereitet RDG sich vor auf den Future Vision Plan ab 2013. Auch bemüht RDG sich, die Abläufe zu standardisieren und zugänglicher zu machen für die Clubs, insbesondere für deren Schatzmeister.  Das würde auch eine automatische Fehlerkontrolle ermöglichen und die Kontrolle der Gemeinnützigkeit und zeitnahe Zuwendung unserer Spendenaufkommen vereinfachen. Dienstleistung pur ist unser Ziel.

Für die Deutsche Rotarische Stiftung (DRS) wird momentan ein Arbeitsplan entworfen um  einfacher  Vermächtnisse an Rotary zu machen und das unverkennbare heutige Potenzial an Großspenden auch für Rotary besser zu benützen.  Dazu sollte auch getestet werden inwiefern es in Deutschland Sinn machen wird, Major Donor-Auszeichnungen intensiver einzusetzen.