Distrikt 1880

Distrikt - Blumen für die Kulturhauptstadt

Pilsen im Zeichen der Tulpe

15.06.2015

Distrikt

Blumen für die Kulturhauptstadt

Kerstin Dolde

Der RC Oberpfälzer Wald/Oberviechtach beteiligte sich an einem großen Kulturfest in Böhmen

Die bayerischen Kulturtage schlossen mit einem großen Kulturfest auf dem Hauptplatz in Plzen/Tschechien (Pilsen) ab. Der Rotary Club Oberpfälzer Wald/Oberviechtach unterstützte am Sonntag, 26. April 2015 auf dem Platz der Republik das Fest „Blumen für Pilsen“. Tausende Gäste genossen von 11 bis 18 Uhr ein tolles Event mit Musik, Kunst, Infomeile, Spielareal und bayerischer Bewirtung. Neben dem Further Drachen (20 Meter Länge, 15 Meter Flügelspannweite) war der vom Club finanzierte „Blumenteppich“ vor der Kathedrale ein großer Besuchermagnet.

Aus vielen Tausend Blumen wurde auf 100 Quadratmeter die Ziffer 15 aus dem Kulturhauptstadtlogo dargestellt. Gegen Ende der Veranstaltung „pflückten“ viele Besucher alle Tulpen und nahmen sie als Blumengruß mit nach Hause.
 
Lasst Blumen sprechen
Vor Beginn des Kulturfestes verteilten 100 Schülerteams von Pilsner und bayerischen Partnerschulen Blumengrüße an die Bürgerinnen und Bürger in der ganzen Stadt – versehen mit einer zweisprachigen Einladung zum Fest. Sowohl der RC Oberpfälzer Wald als auch die Rotary Clubs Plzen und Plzen-Beseda waren mit dabei, um die Schülerteams zu gut frequentierten Plätzen in der ganzen Stadt zu fahren. Die drei Rotary Clubs präsentierten sich und Rotary International während des ganzen Tages in einem Info-Pavillon am Blumenkunstwerk, der durchwegs gut besucht war. Viele interessierte Gäste wurden dreisprachig über den Club informiert.

„Das bayerisch-tschechische Kunst-, Kultur- und Begegnungsfest war ein riesiger Erfolg – vor allem im Sinne der Völkerverständigung, der guten Nachbarschaft und der Freundschaft von Menschen über die Grenzen. Unser Beitrag ‚Blumen für Pilsen‘ war zum einen eine große Attraktion auf dem Hauptplatz und zum anderen ein herzlicher Gruß an alle Gäste, bei dem es keine Sprachbarriere gab“, zog Präsident Hermann Krämer abschließend Bilanz.

Erschienen in Rotary Magazin 6/2015

Kerstin Dolde
Kerstin Dolde ist Journalistin und arbeitet zurzeit als Verantwortliche Redakteurin für Regionales bei der Frankenpost. Seit Januar 2011 steht sie zudem als Leseranwältin des oberfränkischen Medienhauses den Leserinnen und Lesern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Seit 2005 ist sie als Distriktberichterstatterin für D 1880 unterwegs.

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Gerd Kempermann Ulrich Kilian Wolfgang Haber Jens Bisky Can Özren Jürgen Kaube

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen