Anzeige
https://rotary.de/wirtschaft/beerenstark-a-11854.html
Foundation-Schwerpunkte

„Beerenstark“

Wirtschafts- & Kommunalentwicklung

Matthias Schütt01.01.2018

Himbeeren wachsen an der Drina besonders gut, sodass Bosnien und Serbien mit an der Weltspitze der Himbeerproduzenten stehen. Die Rotary Clubs Srebrenica vor Ort sowie Wiener Neustadt und Klosterneuburg aus dem Distrikt 1910 haben sich diesen Vorteil für ein Hilfsprojekt zunutze gemacht und bedürftigen Bauern jeweils 1400 Setzlinge plus einfache Bewässerungsanlage für einen sicheren Nebenerwerb zur Verfügung gestellt.
Insgesamt 115 Farmen konnten dabei mit Mitteln aus einem Global Grant bedacht werden. Da sich über 100 weitere Kandidaten für eine Bewässerungsanlage gemeldet haben, sucht der federführende RC Klosterneuburg neue Unterstützer: Eine Bewässerungsanlage zu 200 bis 250 Euro ermöglicht Kleinbauern über viele Jahre Ertragssteigerungen bis zu 50 Prozent.

Mehr Infos:
Tel. +43 (0) 664/141 09 75;
gloschnigg@aon.at