Anzeige
https://rotary.de/wirtschaft/zum-schutz-der-ernte-a-10985.html
Foundation-Schwerpunkte

Zum Schutz der Ernte

Foundation-Schwerpunkte - Zum Schutz der Ernte
Die Kleinbauern in Tansania leben mit vielen Provisorien © RC Helmstedt

Wirtschafts- & Kommunalentwicklung

Matthias Schütt01.08.2017

Vier von fünf Menschen in Tansania leben von der Landwirtschaft, aber eher schlecht als recht. Ein Grund dafür ist das Problem, dass bis zu 50 Prozent der Ernte der Kleinbauern durch falsche Lagerung verloren gehen. Dies war der Ansatzpunkt für den RC Helmstedt, ein großes Global Grant aufzulegen, das mithilfe der Rotary Foundation und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) fast eine halbe Million Euro umfassen soll. Damit sollen kleine Siloanlagen in einzelnen Dörfern entstehen, sodass Ernteverluste deutlich verringert werden können. Bei einer Diskussion im Musterdorf Sawe zeigten die Bauern großes Interesse und gaben an, dass höhere Gewinne vor allem in die Ausbildung der Kinder investiert werden sollen. Wegweisend für den Projekterfolg ist das Management der Anlagen: Die katholische und die evangelische Kirche haben dazu in ökumenischer Partnerschaft eine Projektgesellschaft gegründet.

helmstedt.rotary.de