https://rotary.de/clubs/distriktberichte/eigener-adventskalender-a-9855.html
Leipzig-Herbst '89

Eigener Adventskalender

Leipzig-Herbst '89 - Eigener Adventskalender
© RC Leipzig-Herbst '89

Der Rotary Club Leipzig-Herbst ´89 unterstützt die Kinder- und Notfallbetreuung Zwergenland Leipzig. Ein Verkauf von Adventskalendern wird neue Spendengelder für das Projekt bringen.

Kerstin Dolde15.11.2016

Seit vielen Jahren unterstützt der Rotary Club Leipzig-Herbst ´89 die Kinder- und Notfallbetreuung Zwergenland Leipzig. Die mittlerweile gemeinnützige GmbH wurde 1998 als Verein in Leipzig gegründet um Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, die sich in konflikthaften Lebenssituationen befinden, zu helfen. Die Arbeit des Zwergenland-Teams ist unter anderem auf Notsituationen ausgerichtet, die durch Krankheit, Krankenhaus- oder Kuraufenthalt, durch Tod eines Elternteils oder andere schwerwiegende Ereignisse zustande kommen können. So unterhält die Kinder- und Notfallbetreuung drei Wohngruppen für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 0 und 18 Jahren, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, die seelisch behindert beziehungsweise von einer solchen Behinderung bedroht sind und/oder wesentliche Defizite bzw. Teilhabefähigkeitsstörungen im sozialen Bereich aufweisen. Die Erlöse aus dem Verkauf des Adventskalenders (ca. 3.500 Euro, wenn alle Kalender verkauft werden) sind für die Kinder - und Notfallbetreuung der Kinder und Jugendlichen vorgesehen.

Insgesamt wurden 1.000 Kalender im A4-Format gedruckt, die fortlaufend von 1 bis 1.000  nummeriert sind. Ob sich hinter einem der 24 Türchen ein Gewinn versteckt, erfahren Kalenderinhaber ab dem 1. Dezember täglich ab 13 Uhr auf unserer Website, auf der die jeweiligen Gewinner-Kalendernummer bekanntgegeben werden.

Vom Gutschein für ein Konzert im Gewandhaus, Jahreskarten für den Leipziger Zoo, Weihnachtsbäume und Weihnachtsgans, Rennbahnbesuch inkl. 3-Gänge-Menü bis hin zu einem Wochenende im Dominikaner Kloster St. Albert in Leipzig, winken insgesamt 30 attraktive Preise im Wert von knapp 2.000 Euro. Mit dem Kalender können Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden und Geschäftspartnern in der Vorweihnachtszeit eine große Freude bereiten und gleichzeitig Kindern und Jugendlichen aus Leipzig helfen.

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann über die Website des RC Leipzig-Herbst ´89 unter folgendem Link leipzig-herbst-89.rotary.de/ seine Bestellung (solange der Vorrat reicht) aufgeben. Ein Kalender kostet 5 Euro (zzgl. Versandkosten).

Kerstin Dolde
Kerstin Dolde ist Journalistin und arbeitet zurzeit als Verantwortliche Redakteurin für Regionales bei der Frankenpost. Seit Januar 2011 steht sie zudem als Leseranwältin des oberfränkischen Medienhauses den Leserinnen und Lesern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Seit 2005 ist sie als Distriktberichterstatterin für D 1880 unterwegs.