Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-9915.html

In Kürze

 - In Kürze
Laufen - 976 km haben die Flüchtlinge beim Laufprojekt hinter sich gebracht. © RC Jever-Jeverland

Neues aus dem Distrikt 1850

Tim Unger01.01.2017

Rotary läuft

Mit der Teilnahme am Oldenburg-Marathon hat ein Team von jungen Migranten mit Karin Otten und Torsten Burchardt (RC Jever-Jeverland) jetzt die Saison beendet. 976 Kilometer haben die bis zu 16 Teilnehmer aus Syrien, Afghanistan, Kosovo, Eritrea und Russland samt ihren Betreuern in den Beinen. Durch Sponsoren sind die Startgelder zusammengekommen und außerdem Gelder für Polio plus erlaufen worden. Erster Start 2017 ist am 8. Januar. Dann geht es in die "Sandkruger Schleife".

Buchkinder

Der RC Oldenburg unterstützt die Aktion Buchkinder in 2016 mit 2.500 Euro. In der Grundschule Heiligengeisttor schreibt jedes Kind eine Geschichte und illustriert diese auch. Am Ende wird die Geschichte gebunden und ein Buch entsteht. „Für den RC Oldenburg stellt die Unterstützung der Buchkinder einen wichtigen Baustein seines Engagements in der Jugendförderung dar“, freut sich Präsident Franz Thole.

Tim Unger
Dr. Tim Unger hat ein Studium der Evangelischen Theologie und arbeitet seit 1989 als Pfarrer. Erst in Vechta, Dinklage/Wulfenau und seit 2009 in Wiefelstede. Unger ist Herausgeber der Buchreihe „Bekenntnis, Fuldaer Hefte“ und seit 2011 Distriktberichterstatter für D 1850.