https://rotary.de/clubs/distriktberichte/wasser-und-bildung-als-schluessel-a-9318.html

Wasser und Bildung als Schlüssel

Patrick Shaw01.09.2016

Menschen verlassen ihre Heimat wegen Kriegen, Not und Perspektivlosigkeit. Schlüssel im Kampf gegen die beiden letzteren sind Wasser und Bildung. Dafür macht sich der Distrikt 1950 seit acht Jahren mit dem technischen und landwirtschaftlichen Ausbildungszentrum "TATI" für Aids- und Kriegswaisen in Kenia stark. An der Spitze: die Clubs Weißenburg und Roth. Zusammen mit dem Club Beilngries-Altmühljura haben sie dem Projekt nun einen weiteren Baustein hinzugefügt und für mehr als 56.000 Euro einen Schulbus angeschafft. Auch im aktuellen rotarischen Jahr bleiben die drei Clubs am Ball und unterstützen das TATI beim Bau eines neuen Brunnens.

Patrick Shaw
Patrick Shaw, Jahrgang 1975, war von 1997 bis 2001 Sanitätsoffizieranwärter der deutschen Luftwaffe und ist seit 2003 Redakteur der Nürnberger Nachrichten in den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen. Er war Gründungsmitglied und Präsident des Rotaract Clubs Weißenburg, 2005/06 Rotaract-Distriktsprecher sowie von 2007 bis 2013 Assistant Governor und Rotaract-Beauftragter im Distrikt 1950. Von 2008 bis 2010 betreute er redaktionell den Mitgliederbrief der German Rotary Volunteer Doctors. Seit 2007 ist er Mitglied des Rotary Clubs Roth und war dort 2015/16 Präsident. Das Amt des Distrikt-Berichterstatters übt er seit 2016 aus.