Anzeige
https://rotary.de/clubs/hilfe-fuer-haende-a-7254.html
Distrikt

Hilfe für Hände

Heinrich Marchetti-Venier15.05.2015

Den Betreuern einer therapeutischen Wohngemeinschaft bei der Suche nach einsatznahen Wohnungen zu helfen, dafür stellte der RC St. Veit/Glan 5000 Euro bereit. Zudem hat ein Konzert die Clubkasse wieder gefüllt, um das Hauptprojekt mit dem RC Berlin-Tiergarten erfolgreich zu Ende zu führen: 50.000 Euro betragen die Spitalskosten zur Wiederherstellung missgebildeter Hände von zehn Kindern am Balkan. Die Operationen werden von Professor Hildegund Piza-Katzer kostenlos durchgeführt.

Heinrich Marchetti-Venier

DDr. Heinrich Marchetti-Venier wurde in Oberösterreich geboren. Nach dem Abitur nahm er ein Studium des Lehramtes sowie der Geistes- und Naturwissenschaften an den Universitäten Salzburg auf, es folgten die Stationen, Wien, München, Bochum, Turin, Strasbourg und Washington. Anfangs Tätigkeit in der Raumordnung, später als Historiker und Privat-Gutachter sowie Autor. Er hatte lange Zeit das Amt des Distriktberichters für die österreichischen Distrikte D 1910 und 1920 inne. Heinrich Marchetti-Venier starb im November 2015.