https://rotary.de/clubs/in-kuerze-a-9212.html
Distrikt 1842

In Kürze

Gerald Huber01.08.2016

Unstimmigkeiten
Mehr als zehn Clubs im Distrikt 1842 beteiligten sich bisher nicht an der Vorauszahlung für die Convention 2019. Sie lehnen die Unterstützung für das Großereignis in Hamburg ab, worüber es auf der Distriktkonferenz viele Diskussionen gab.

Lese-Finale
Sechs junge Leseratten aus dem Distrikt 1842 traten zur Endrunde im Lesewettbewerb „Lesen lernen – leben lernen“ an. Gewinnerin war Helene Heidler aus München. Die  Viertklässler aus dem Distrikt hatten im Wettstreit die Ge­schichte „Dank des Kranichs“ vor­getragen. Vom Verkaufspreis des Buches gehen 1,50 Euro an die Aktion „End Polio Now“.

Gerald Huber

Gerald Huber, geboren 1962 in Landshut, studierte Geschichte und Sprachwissenschaften in Regensburg und München. Huber arbeitet als Redakteur für den Bayerischen Rundfunk und ist daneben Autor zahlreicher Sendungen und Bücher zu kulturellen und historischen Themen. Rotarier wurde er 2000 beim RC Ingolstadt, seit 2012 gehört er dem Rotary Club München-Bogenhausen an.
Foto: Christoph A. Hellhake