14.06.2013

RI Convention 2013 

Kleine Portweinkunde

The Rotarian

Es gibt eine verwirrende Vielfalt von Portweinen. Am besten lernt man die Unterschiede kennen, indem man den Wein kostet. Rotarier, die die RI Convention in Lissabon vom 23. bis 26. Juni besuchen, werden höchstwahrscheinlich die folgenden auf der Weinkarte finden.

Wir führen sie von den günstigsten bis zu den teuersten sortiert auf: Ruby, der „Rote“, ist eine Mischung verschiedener Rebsorten und Jahrgänge und passt zu Käse oder Dessert, oder ohne alles als Digestif. Tawny-Portwein reift zehn bis 40 Jahre in Fässern und erlangt schließlich eine rötlich-braune Farbe. Er ist weicher und runder im Aroma, ähnlich dem Madeira. Auch dieser Wein eignet sich hervorragend zur Beendigung eines Mahls, wird aber auch eiskalt als Aperitif serviert.

Late Bottled Vintage (LBV) ist ein Tawny, der noch länger in Eichenholz zugebracht hat und eine wunderbare Komplexität hervorbringt. Colheita ist ein Tawny eines einzelnen Jahrgangs. Einige Weinhäuser, wie zum Beispiel Krohn, spezialisieren sich auf diese Weine. Quinta ist der Name für eine preisgekrönte Winzerei. Viele Häuser produzieren einen einzigen Quinta Vintage Port, welcher spezielle Charakteris­tika hat, aber in kürzerer Zeit reift, nämlich in nur 15 bis 20 Jahren. Vintage Port ist es schließlich, um das es geht.

Manche herausragenden Sorten können fast unbegrenzt altern. Ein Quinta do Noval Jahrgang 1931 ist das Beste vom Besten – es ist, als würde man Nektar und Ambrosia nippen. Falls Sie auf einen solchen Vorrat stoßen, kaufen Sie so viele Flaschen wie möglich (und schicken Sie sie mir!) – doch auch ein 1977er oder sogar jüngerer geht gut über die Zunge. Solange die Tannine ihren Kampf mit der Frucht ausgestanden haben. Was auch immer Ihre Vorliebe sein mag, Wein ist immer am besten, wenn man ihn im Erzeugerland genießt. In Lissabon stehen Ihnen jedenfalls einige wunderbare Weinerfahrungen bevor.

Melden Sie sich an für die RI Convention: rotary.de/convention

Erschienen in Rotary Magazin 6/2013

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen