https://rotary.de/clubs/distriktberichte/d1880-startet-fellowship-mit-d5890-a-15076.html
Erste Treffen

D1880 startet Fellowship mit D5890

Erste Treffen - D1880 startet Fellowship mit D5890
© Pixabay.de

2017, zur RI-Convention in Atlanta, gab es die ersten Kontakte zu rotarischen Freunden aus Houston/Texas. Dieser zunächst persönliche Kontakt hat sich gefestigt.

Kerstin Dolde06.11.2019

Bei einem Treffen zur Convention in Hamburg wurde die Idee geboren, den Kontakt weiter auszubauen. Da ein nachhaltiger freundschaftlicher Kontakt "über den Teich" für einzelne Clubs auf Grund der Entfernung sicherlich schwierig ist, wird dies nun auf Distriktebene geschehen. Für 2020 sind erste Treffen geplant:

  1. 28.03. bis 05.04.2020 besuchen die rotarischen Freunde/innen aus Houston die Rotarier in D1880.
  2. 10.04. bis 19.04.2020 (Osterwoche) ist der Gegenbesuch in Houston geplant.
  3. 06.06. bis 10.06.2020 Treffen auf der Convention in Honolulu, Hawaii (Aktuell sind 11 Freunde/innen zur RI-Convention aus D1880 angemeldet.)

Zudem wollen die deutschen Rotarier über den Jugenddienst den Kontakt auch für Austauschprogramme nutzen.

Nach einem Rundschreiben an die Clubs, gab es schon einige Rückmeldungen, den Besuch aus Texas mit zu organisieren und auch beim Gegenbesuch dabei sein zu wollen. Wer noch dabei sein will, meldet sich bitte beim Internationalen Dienst D1880 per E-Mail: andreas.blug@web.de

P.S. Übrigens ist Houston Ausrichter der Convention 2022!

Kerstin Dolde
Kerstin Dolde ist Journalistin und arbeitet zurzeit als Verantwortliche Redakteurin für Regionales bei der Frankenpost. Seit Januar 2011 steht sie zudem als Leseranwältin des oberfränkischen Medienhauses den Leserinnen und Lesern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Seit 2005 ist sie als Distriktberichterstatterin für D 1880 unterwegs.