https://rotary.de/clubs/distriktberichte/heisses-wetter-heisse-preise-und-satter-erfolg-a-9522.html
Golf-Kindl-Turnier des RC München-Bogenhausen

Heißes Wetter, heiße Preise und satter Erfolg

Golf-Kindl-Turnier des RC München-Bogenhausen - Heißes Wetter, heiße Preise und satter Erfolg
30.000 Euro für "Bunte Münchner Kindl" - von links nach rechts: Incoming President Oliver Stahl, Präsidentin Brigitte Meier, Harry Habermann, Petra Reiter, Governor 1842 Peter Wohlrab, Harald Strötgen. © Dr. Hans Geesmann

Es war das erste Golfturnier, das der RC München-Bogenhausen zusammen mit seinen Freunden Harry Habermann und Harald Strötgen ausgerichtet hat - und gleich auf Anhieb hat alles gepasst.

Gerald Huber30.08.2016

Perfekt der heiße Hochsommertag, glänzend in Form (und nicht nur vor Schweiß!) die 80 Teilnehmer, bestens gelaunt und spendabel die Gäste bei Siegerehrung, Preisversteigerung und Tombola. Das Ergebnis: Satte 30.000 Euro für Petra Reiter, die Gattin des Münchner Oberbürgermeisters, und ihr Projekt "Bunte Münchner Kindl", das dafür sorgt, dass sozial benachteiligte Kinder in der reichen Landeshauptstadt nicht bloß mit einem Kugelschreiber oder gar ohne jedes Schulmaterial den ersten Schultag absolvieren müssen. 

Das Ergebnis speiste sich aus drei Quellen: Neben dem Sponsoring und der tatkräftigen Organisation durch Harry Habermann und Harald Strötgen gab es eine Tombola mit mehr als 100 wertvollen Gewinnen und zusätzlich  eine Versteigerung mit wertvollen Preisen: Ein Abendessen mit dem Münchner OB Dieter Reiter für acht Personen, eine Flugreise nach Berlin oder eine Jahresmitgliedschaft für den Golfclub Gut Thailing.

Ein Birdie für benachteiligte Kinder: Das Golf-Kindl-Turnier in München-Bogenhausen

Wer den Riesenerfolg anhand der wunderbaren Fotos von Freund Hans Geesmann Revue passieren lassen will, kann das unter der eigenen Website des Golfturniers tun - unter www.golfkindl.de.

Gerald Huber

Gerald Huber, geboren 1962 in Landshut, studierte Geschichte und Sprachwissenschaften in Regensburg und München. Huber arbeitet als Redakteur für den Bayerischen Rundfunk und ist daneben Autor zahlreicher Sendungen und Bücher zu kulturellen und historischen Themen. Rotarier wurde er 2000 beim RC Ingolstadt, seit 2012 gehört er dem Rotary Club München-Bogenhausen an.
Foto: Christoph A. Hellhake