Distrikt 1850

Neues aus den Distrikten - Vielfältiges Engagement für die Jugend

Die Boulebahn – extra hergerichtet für die angemalten Boßelkugeln © RC Norderney

01.07.2017

Neues aus den Distrikten 

Vielfältiges Engagement für die Jugend

Tim Unger

Auch im Frühjahr 2017 setzten die RCs des Distrikts 1850 ihre Bemühungen fort, Kindern und Jugendlichen Bildung und soziale Teilhabe zu ermöglichen.

Um die örtliche Jugendfeuerwehr zu unterstützen, rief der RC Norderney zu Ostern eine neue Aktion ins Leben: Eier-Trullern und Eier-Boule! Vorbild für diese Idee waren die Entenrennen, die auf einer Insel nicht durchführbar sind. Dafür nahm man den insularen Brauch des Eier-Trullerns in den Dünen auf und ließ Holzeier auf einer Bahn um die Wette rollen. Da sich Eier aber auf dem flachen Gelände im Kreis drehen, variierte man die Tradition und ersetzte die Eier durch angemalte Boßelkugeln. Mit den Holzeiern wurde daneben auf einer schrägen Rasenfläche Eier-Boule gespielt.

In jedem Durchgang beim Trullern und beim Eier-Boule gab es Preise zu gewinnen, die von der Norderneyer Geschäftswelt zur Verfügung gestellt worden waren. Vom Erlös, durch den RC aufgestockt, wird ein Anhänger für die Jugendfeuerwehr finanziert. 2018 soll die Veranstaltung wiederholt werden.

 

Sprachunterricht

Der RC Osnabrück engagiert sich in der Sprachvermittlung an Flüchtlings- und Migrantenkinder. Die Hauptschule Innenstadt Osnabrück, in der der RC seit Jahren Berufsinformation und Bewerbungstraining durchführt, musste zwei zusätzliche Klassen für den Spracherwerb der Kinder einrichten, ohne dafür zusätzliche Mittel zu erhalten. 

Um die gesellschaftliche Eingliederung und den Übergang zu weiterführenden Schulen sowie in den Beruf zu fördern, hat sich der RC entschlossen, die Schule finanziell und personell zu unterstützen. Der RC wird mehrere Jahre die Erstausstattung der Schüler, Lernsoftware und gebrauchte Laptops finanzieren und Patenschaften für die Hilfe bei Hausaufgaben, Leseübungen und Behördengängen übernehmen. Außerdem sollen Informationsveranstaltungen im Berufsbereich, Schnuppertage und Praktikumsplätze organisiert werden.

 

„Besuch der alten Dame“

Im Künstlerdorf Worpswede wird in der Großen Kunstschau auch der Jugend Kunst nahegebracht. Hier engagiert sich der RC Worpswede, der zum dritten Mal in Folge diese Jugendarbeit durch  eine höhere Spende unterstützt hat. Das Geld stammt aus dem Erlös einer Aufführung des Hohenloher Figurentheaters. Friedrich Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ wurde mit Handpuppen und Stabfiguren des Bildhauerehepaars Weinhold aufgeführt.

Erschienen in Rotary Magazin 7/2017

Tim Unger
Dr. Tim Unger hat ein Studium der Evangelischen Theologie und arbeitet seit 1989 als Pfarrer. Erst in Vechta, Dinklage/Wulfenau und seit 2009 in Wiefelstede. Unger ist Herausgeber der Buchreihe „Bekenntnis, Fuldaer Hefte“ und seit 2011 Distriktberichterstatter für D 1850.

Hintergrund: Elementarbildung

Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben und ökonomisch sicheren Zukunft. Deshalb richten viele Clubs entsprechende Projekte darauf aus, Kindern eine umfassende schulische Grundbildung zu verschaffen. Artikel lesen »

Rotary Magazin 10/2017

Rotary Magazin Heft 10/2017

Titelthema

Die geforderte Nation

Krieg in Syrien, Griechenland-Krise, Nahost-Konflikt, Brexit - außenpolitische Herausforderungen, die öffentlich kaum diskutiert werden. Kann sich Deutschland eine solche Weltabgewandtheit noch leisten?

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen