https://rotary.de/gesundheit/blutiges-problem-a-15049.html
Foundation-Schwerpunkte

Blutiges Problem

Krankheitsprävention & -behandlung

Matthias Schütt01.11.2019

Nord und Süd mag in dieser Welt vieles trennen, ein Problem teilen Wohlstandsländer mit den ärmeren: Es fehlen freiwillige Blutspender. Erst kürzlich beklagte Dr. Bodunrin Osikumaiya vom Blutspendedienst im nigerianischen Bundesstaat Lagos, dass sie mit „Lippenbekenntnissen“ nicht die von der WHO empfohlene Blutreserve für ein Prozent der Bevölkerung sicherstellen könne. Wie in anderen Ländern nutzen auch in Nigeria viele Rotary Clubs ihre Kompetenz und ihr Netzwerk, um das Spendenbewusstsein der Bevölkerung zu steigern. Am Welt-Blutspende-Tag fuhr deshalb ein von der Rotary Action Group „Global Network for Blood Donation“ sowie verschiedenen Clubs finanzierter Blutspendebus durch den Küsten-Bundesstaat Rivers, um vor Ort neue Blutspender zu werben.

ourblooddrive.org

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.