Inspirationsquelle für verschiedenste Künstler  - Achtung Aufnahme

12.04.2013

Inspirationsquelle für verschiedenste Künstler

Achtung Aufnahme

Frauke Eichenauer

Natürlich sind zum Jubiläum auch zahlreiche CD- und DVD-Aufnahmen erschienen. Zum Beispiel Klavier-Interpretationen, Raritäten und Biografien für große und kleine Wagnerfans.

"Der Ring" multimedial
Robert Lepages „Ring des Nibelungen“ ist eine mit dem Grammy 2013 preisgekrönte multimediale Neudeutung aus der Metropolitan Opera und wartet mit berühmten Sängern auf: Bryn Terfel, Jonas Kaufmann, Debora Voigt, Stephanie Blythe u. a. Am Dirigentenpult standen James Levine und Fabio Luisi. Die umfangreiche DVD-Box enthält neben der Inszenierung einiges an Making-Of-Bonus-Material wie Backstage-Berichte, Probenausschnitte, Interviews zum Beispiel mit Renée Fleming, Plácido Domingo und Joyce DiDonato.

The Metropolitan Opera, Robert Lepage Wagner: Der Ring des Nibelungen und „Wagners Dream“ – The Making oft the Ring. DVD und Blu-ray, als Box oder einzeln, Deutsche Grammophon, 2012

 
Paradepartien

Kein anderer Klassikkünstler hat 2012 so für Aufsehen gesorgt wie der Ex-Hornist, fliegende Wohnmobilbesitzer und international gefragte Heldentenor Klaus Florian Vogt. Nachdem er mit seiner Debüt-CD „Helden“ Publikum und Kritik überzeugt hatte und auch den Einzug in die Pop-Charts schaffte, eröffnet er nun das Wagner-Jubiläum mit einer Aufnahme seiner Paradepartien aus Wagners Werken. Außerdem: alle Arientexte und ein Essay von „Stimmpapst“ Jürgen Kesting (RC Hamburg-Dammtor).

Klaus Florian Vogt, Bamberger Symphoniker: Wagner, Sony Classical, 2013

 

Gelesenes Leben
Martin Gregor-Dellin war einer der profiliertesten Kenner Richard Wagners. In dieser fundierten und fesselnden Biografie (gekürzte Fassung) gibt er Auskunft über das Leben und Wirken des Musikgenies, über die Menschen, die ihn prägten und die er prägte, über die Stationen seines Schaffens, über seine Zeit und über seine unvergänglichen Werke. Gelesen von Ulrich Noethen.
Martin Gregor-Dellin: Richard Wagner – Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert. Gelesen von Ulrich Noethen. Osterwold audio und Hessischer Rundfunk, 2013

Live – und allein
Frei nach Richard Wagner inszeniert Stefan Kaminski das monumentale Meisterwerk um Macht, Liebe, Gier, Rache und die Abgründe der menschlichen Gesellschaft modern und klassisch zugleich. Von Musikern begleitet schlüpft der Ausnahmesprecher selbst in alle Rollen, spricht Riesen und Zwerge, Frauen und Männer, Götter und Herrscher, Geliebte und außergewöhnliche Helden. Stefan Kaminski, Kaminski On Air: Der Ring des Nibelungen, GoyaLIT 2013


Vier Hände am Klavier
Das international erfolgreiche Klavierduo Yaara Tal (RC München International) und Andreas Groethuysen widmet sich neben dem Standardrepertoire immer wieder gern Neuentdeckungen oder Ausgrabungen seltener Raritäten. Auf der neuen CD „Götterdämmerung“ präsentiert das Klavierduo Wagner-Musik in bislang unbekannten Bearbeitungen – u.a. von Alfred Pringsheim, engagierter Wagnerianer und späterer Schwiegervater von Thomas Mann. Duo Tal & Groethuysen, Götterdämmerung, Sony Classical 2013

Für den Nachwuchs
Bei Richard Wagner zu Hause ist es ziemlich voll. Viele Leute möchten ihm zuhören, wenn er vom „Ring des Nibelungen“ erzählt und seine Musik zum Rheingold spielt?… Die Autorin und Regisseurin Katharin Neuschaefer hat bereits zahlreiche Hörspiele und Musikgeschichten für Kinder in einem Stil verfasst, der auch Erwachsenen die komplexe Story näher bringt und langweilige Autofahrten verkürzt.
Katharina Neuschaefer: Wagner Der Ring des Nibelungen – Das Rheingold. Ab 10 Jahren. Igel-Genius und BR-Klassik 2010

Opern komplett
Diese limitierte Edition enthält Richard Wagners Opern-Gesamtausgabe auf 43 CDs, alles ausgewählte und von Kritikern und Publikum hoch gelobte Einspielungen wie z.??B. der „Ring“ (James Levine), „Der fliegende Holländer“ und „Tannhäuser“ (Giuseppe Sinopoli), „Parsifal“ (Sir Georg Solti) oder „Tristan und Isolde“ (Carlos Kleiber). Auch die Sänger-Riege liest sich wie das Who-is-Who der Opernweltstars: Plácido Domingo in der Titelrolle des Tannhäusers sowie als Lohengrin mit Jessye Norman in der Rolle der Elsa, Cheryl Studer und René Kollo. Das 140-seitige Booklet beinhaltet Texte von Christian Windhagen und zahlreiche Künstlerfotos sowie die kompletten Libretti.


Wagner Complete Operas, Deutsche Grammophon, 2012

Erschienen in Rotary Magazin 4/2013

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Festspielkalender

Der Online-Service mit komfortablen Suchfunktionen nach Festspielen, Veranstaltungsorten, Terminen mit direktem Link zu den Websites der Festspiele ermöglicht den schnellen Zugriff auf die gewünschte Veranstaltung.

Weitere Experten
aus der Rubrik Kultur

Martin Hoffmeister Dan Diner Martin Roth Jochen Hörisch André Uzulis Hermann Kurzke

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen