Foundation-Schwerpunkte - Neue Chancen in der Kalahari

Die San begutachten die neuen Zelte für ihre Gäste. © Carl-Heinz Duisberg

01.09.2017

Foundation-Schwerpunkte 

Neue Chancen in der Kalahari

Matthias Schütt

Frieden & Konfliktprävention

Die Khomani San gehören zu den letzten Ureinwohnern der Kalahari-Wüste im Süden Afrikas. Das Volk von Sammlern und Jägern stand häufig im Konflikt mit sesshaften Völkern, geriet in der Kolonialzeit noch stärker ins Abseits und wurde zum Teil sogar ausgerottet. Auch heute ist ihre Situation nicht wesentlich besser. Mit Beteiligung von 50 Clubs des Distrikts 1800 sowie drei aus Südafrika, der Rotary Foundation und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) wird bis 2018 ein Projekt umgesetzt, mit dem die Khomani San zum einen eine neue wirtschaftliche Perspektive erhalten, zum anderen aber ihre Kultur „wiederbelebt“ werden soll. Im Mittelpunkt des von Past-Gov. Wernt Brewitz initiierten und mit den Rotariern Carl-Heinz Duisberg und Francis Callard sowie der südafrikanischen Peace Parks Foundation umgesetzten Projekts steht die Schaffung einer 6000-Hektar-Farm mit Antilopen, Zebras und Giraffen, von Unterkünften für Touristen, die Ausbildung von Touristenführern und „Trackern“ zur Begleitung von Jägern. Das 750.000-Dollar-Projekt umfasst Aus- und Weiterbildung in Kommunalentwicklung, Management, Öko-Tourismus sowie Nutzung von
natürlichen Ressourcen.


wernt.brewitz@t-online.de

Erschienen in Rotary Magazin 9/2017

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.

 

Rotary Magazin 9/2017

Rotary Magazin Heft 9/2017

Titelthema

Zukunft der Demokratie

In Deutschland und Österreich stehen große Aufgaben an: Massenmigration, innere Sicherheit, Euro, Energiewende. Doch der Sommer war ruhig. Ist das die Ruhe vor dem Sturm?

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Messekalender

Fast zwei Drittel aller global bedeutenden Messen finden in Deutschland und Österreich statt. Unser Messekalender bietet Ihnen eine Übersicht der wichtigsten Veranstaltungen dieses Jahres – sowie rotarische Messetische.

Weitere Experten
aus der Rubrik Wirtschaft

Wolfgang Grebe René Nehring Peter Peter John F. Germ Jörg Bahr Eckart von Hirschhausen

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen